google-site-verification=yJOy5r8f38YtxBJ982BVlJbalm16nlc6mCAcKzbiUrU
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Trockenes Brennholz ist für das Heizen im Winter das  A und O. Deshalb können Sie sich bei uns darauf verlassen, dass  wir unser Holz luftig und trocken ablagern lassen.

Wenn Sie den Platz bei sich zu Hause haben, um das Holz selber zu lagern (ca. zwei Jahre), liefern wir auch gerne frisches Brennholz.

 Der Schüttraummeter (SRM) besteht  bei uns aus einer Mischung verschiedener Laubbaumsorten, zum größten Teil aus  Eiche, Buche, Erle, Esche und Birke.

Auf Grund der großen Nachfrage und der  schonenden Waldbewirtschaftung  kann es vorkommen, dass  nicht immer alle Sorten verfügbar sind.


Schnittholz

 

Unser Holz wird schonend durch Sonne und Wind getrocknet.

 Je langsamer das Holz trocknet umso weniger verzieht es sich später bei der Bearbeitung.

 Eine Energie reiche Kammertrocknung brauchen wir nicht.

 

 

 

 Brennholz

der kurzen Wege

 

 

Das  Holz kommt ausschließlich aus einem Wald der nach strengen ANW Richtlinien bewirtschaftet wird.

 

Unser Betriebsgelände ist im Norden von Bremen, gleich daneben wächst unser Holz. Wir fahren also keine Baumstämme quer durch Europa.

 

 Eine naturschonende Arbeitsweise ist uns sehr wichtig.

 

 

Fichte ,Buche und Eichen Bretter und Bohlen auf anfrage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                  

 

 

 

 

 

Wir sägen Ihre Baumstämme auf.

Angelieferte Stämme können in einer Länge  von 2m bis  5,5m und einem Durchmesser von 60 cm verarbeitet werden.

Auf Wunsch holen wir Ihren Stamm (bis 3,50m) auch bei Ihnen ab. Sprechen Sie uns an, wir eröffnen Ihnen gerne ein Angebot.